Infografik: Wann ist die beste Zeit fürs Twittern?

Die vorliegende Infografik auf Englisch bezieht sich auf U.S. amerikanische Verhältnisse und enthält Informationen zu folgenden Social Media Portalen: Facebook, Twitter, LinkedIn, Pinterest, Instagram und Google+. Den Twitter-Teil habe ich auf Deutsch kommentiert.

Social Media Statistiken

Den Beitrag habe ich auf AllTwitter gefunden, einer lesenswerten Web-Seite zu Twitter und seinem Umfeld. Leider nur für Leute, die Englisch verstehen.
What are the Best Times to Post on #Facebook, #Twitter and #Instagram? [INFOGRAPHIC]

Die besten Tage zum Twittern

In der Infografik wird zwischen B2B und B2C unterschieden, also zwischen Business to Business (Firma zu Firma, Geschäftskunden) und Business to Customer (Firma zum Kunden, Endverbraucher). Dabei werden Endverbraucher ganz besonders gut am Wochenende erreicht. Auch der Mittwoch ist offensichtlich ein guter Tag.

Geschäftskunden hingegen erreicht man in USA am besten unter der Woche. Im Grunde ist das sehr verständlich und könnte in Deutschland ähnlich gelagert sein (ich kenne noch keine diesbezüglichen Untersuchungen aus Deutschland – bin daher dankbar für jeden Hinweis).

Am Wochenende haben die Leute mehr Zeit, um sich mit Dingen zu beschäftigen, die nicht zum beruflichen Umfeld gehören. Geschäftskunden dagegen sind eher an Wochentagen aktiv, vermutlich auch überwiegend zu den Geschäftszeiten.

Die besten Zeiten zum Twittern

Die besten CTRs (Click Throught Rates) gibt es laut US Statistik mittags um 12 Uhr herum, sowie abends um 18 Uhr. Die meisten Retweets gibt es rund um 17 Uhr. Mir ist noch aus einem anderen Artikel in Erinnerung, dass zwischen 10 und 12 Uhr die beste Zeit zum Twittern wäre. Am besten Sie probieren es aus.

Ich denke, jeder sollte in einem vertretbaren Maße versuchen, selbst herauszufinden, zu welcher Zeit die meisten potentiellen Kunden zu erreichen sind. Gute Hinweise dazu finden sie in diesem Artikel:
Bevor es zu spät ist: Höchste Zeit für Social Timing!

Weitere Hinweise aus der Infografik

Ein Hinweis (bei Tip) aus der Infografik rät, das Tool Followerwonk zu benutzen. Followerwonk analysiert jedoch eher die Followeranzahl. Etwas zu Tweet-Zeiten habe ich dort noch nicht gefunden. Ich werde es jedoch im Auge behalten. Momentan teste ich Tweriod, das im Artikel Bevor es zu spät ist: Höchste Zeit für Social Timing! empfohlen wird.

Die beiden letzten Informationen zu Twitter in der Infografik betreffen die Zeit, wann Twitter am häufigsten genutzt wird. Da ist einerseits die Angabe, dass die Wahrscheinlichkeit für die Twitternutzung auf dem Weg zur Arbeit um 181% höher ist. Da werden die meisten mit ihrem Smartphone surfen. Eine um 118% höhere Wahrscheinlichkeit besteht während der Arbeitszeit oder während der Schulstunden.

Fazit

Die beste Zeit fürs Twittern herauszufinden, scheint keine einfache Aufgabe zu sein. Immerhin können Sie anhand der Hinweise schon mal ausprobieren, ob die in USA für gut erkannten Zeiten auch in Deutschland funktionieren.

Die Infografik:

Beste Zeiten, um in Social Media Beiträge zu veröffentlichen – Quelle: Quick Sprout

 

Quellen:

 


DeutschTweetor bei Facebook und Google+

Ich freue mich übrigens, wenn Sie bei meiner Facebook-Seite und/oder bei meiner Google+ Seite vorbeischauen … und natürlich auch über ein “gefällt mir” beziehungsweise “Einkreisen”, sollten Ihnen meine Bemühungen gefallen. :-)

Bei Google+ habe ich auch noch eine Community DeutschTweetor gestartet. Dort finden Sie viele Tipps und Tricks, zu denen Sie gerne Fragen stellen können. Ich freue mich auf Sie!
Hier können Sie mir auf Twitter folgen: @DeutschTweetor

Es sollte jedem klar sein, dass ein Klick auf einen der unten stehenden Buttons diverse Informationen an die jeweiligen Betreiber der Portale weiterleitet.

Heiner
Vernetzen

Heiner

Heiner Tenz, im Hauptberuf Berater für SAP, ist seit 10 Jahren aktiv in den Social Media unterwegs. Sein Fokus liegt hauptsächlich im Bereich Netzwerken auf Augenhöhe und Einsatz von Social Media im industriellen Umfeld - Thema: Unternehmensweite effiziente Zusammenarbeit.
Heiner
Vernetzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.