Twitter-Blitzlicht 150123

Es gibt Tage, da häufen sich die Meldungen. So habe ich gestern die neue Artikel-Serie „Twitter-Blitzlicht“ ins Leben gerufen und habe heute schon wieder genug Meldungen für einen weiteren Artikel. Am Mittwoch hat Twitter die neue Funktion offiziell bekanntgegeben, die Ihnen Tweets in die Timeline streut, von denen Twitter meint, Sie hätten sie versäumt. Eine bereits im Vorfeld stark umstrittene Funktion.

Twitter-Blitzlicht 150123

„While you were away“ – „Während Ihrer Abwesenheit“

Schon seit einiger Zeit beschäftigt dieses Feature die Gemüter der Twitteraner. Für die einen ist es die „Facebookisierung“ von Twitter, für andere eine interessante Funktion, die sie auf interessante Neuigkeiten während ihrer Abwesenheit hinweist. Letztlich werden wir wohl erst nach einiger Zeit beurteilen können, ob es sinnvoll oder nervend ist. Das Roll-Out fängt bei iOS also Apple Geräten an. Es wird also noch eine Weile dauern, bis im deutschsprachigen Raum es auch mit dem Web-Client zu sehen ist.
Die originale Twitter-Meldung: While you were away…

Twitter setzt auf Anmeldung per Telefon

Im Oktober war bekannt geworden, dass Twitter zusammen mit dem Dienst Digits eine Authentifizierung per Handy einführen möchte. Es scheint bereits jetzt soweit zu sein, dass diese Möglichkeit in naher Zukunft eingeführt werden kann. Dabei wird die Telefonnummer eingegeben, woraufhin der Dients Digits eine SMS mit dem Verifizierungscode zurückschickt. Der Code wird nicht bei Twitter gespeichert, sondern bei Digits. Ein neuer Code wird fällig, sobald man sich von einem anderen Gerät anmeldet. Das Sicherheitsrisiko besteht hier bei einem Verlust des Handys.
Quelle: Twitter Digits: Login via Handynummer auch auf dem Desktop

Aus den Blogs

@JedesWortBot – ein Bot für jedes Wort in der deutschen Sprache

Für Englisch gibt es einen Bot, der jedes englische Wort twittert. Die gleiche Aktion gibt es jetzt auch für Deutsch. Alle 15 Minuten twittert der Bot ein deutsches Wort. Ob sich dadurch der Wortschatz der Twittergemeinde erhöhen lässt, lasse ich mal dahingestellt.
Hier lesen: @JedesWortBot – ein Bot für jedes Wort in der deutschen Sprache

Aus den Medien

Wettbewerbsverstoß: Abmahnung wegen „Gefällt mir“-Button?

Ist es notwendig, in der Datenschutzerklärung für eine Webseite auf die Verwendung des „Gefällt mir“ Buttons hinzuweisen. Rechtsanwalt Andreas Brommer kommentiert ein neues Urteil und gibt hilfreiche Hinweise zum Thema.
Artikel in der Internet World Business: Abmahnung wegen „Gefällt mir“-Button?

 

Fundstücke

  • Rettet twittern die Handschrift?
    Eine Aktion auf Twitter zur Rettung der Handschrift. Nachdem in Finnland die Schreibschrift abgeschafft werden soll, startet der Bürgermeister von Eltville diese Aktion.
    Zum Artikel: Rettet twittern die Handschrift?
  • 19 Fakten über Twitter
    Die hier präsentierten Fakten gehören in die Kategorie unnützes Wissen. Amüsant sind sie aber allemal.
    Hier geht’s lang: 19 Fakten über Twitter
  • VVS kürt Gewinner: Das sind die besten #vvssprueche
    Die sorgte auf Twitter nicht nur für Spott. Die Stuttgarter Zeitung stellt die Gewinner der Aktion vor:
    Das sind die besten #vvssprueche

 


DeutschTweetor bei Facebook und Google+

Ich freue mich übrigens, wenn Sie bei meiner Facebook-Seite und/oder bei meiner Google+ Seite vorbeischauen … und natürlich auch über ein “gefällt mir” beziehungsweise “Einkreisen”, sollten Ihnen meine Bemühungen gefallen. :-)

Bei Google+ habe ich auch noch eine Community DeutschTweetor gestartet. Dort finden Sie viele Tipps und Tricks, zu denen Sie gerne Fragen stellen können. Ich freue mich auf Sie!
Hier können Sie mir auf Twitter folgen: @DeutschTweetor

Es sollte jedem klar sein, dass ein Klick auf einen der unten stehenden Buttons diverse Informationen an die jeweiligen Betreiber der Portale weiterleitet.

Heiner
Vernetzen

Heiner

Heiner Tenz, im Hauptberuf Berater für SAP, ist seit 10 Jahren aktiv in den Social Media unterwegs. Sein Fokus liegt hauptsächlich im Bereich Netzwerken auf Augenhöhe und Einsatz von Social Media im industriellen Umfeld - Thema: Unternehmensweite effiziente Zusammenarbeit.
Heiner
Vernetzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.