Twitter-Blitzlicht 150122

Ein paar Meldungen aus der Twitterwelt sowie neue Artikel mit Tipps und Tricks zu Twitter, die in den letzten Tagen hereingekommen sind. Das ist die erste dieser Art und wird vermutlich meinen sonntäglichen Artikel „Aus dem Twitterland“ ersetzen. Das Twitter-Blitzlicht wird unregelmäßig erscheinen. Allerdings ist mindestens ein Blitzlicht pro Woche geplant.

Twitter-Blitzlicht_150122_440

Aus den Blogs

Social Media Etikette: 23 Regeln für mehr Erfolg mit Twitter

Dr. Hansjörg Leichsenring fasst die wichtigsten Punkte zusammen, die es auf Twitter zu beachten beziehungsweise zu meiden gilt, um mit Twitter erfolgreich zu sein.. Dazu eine englischsprachige Infografik mit brauchbaren Hinweisen. Empfehlenswert!
Weiterlesen… Social Media Etikette: 23 Regeln für mehr Erfolg mit Twitter

Skype, Twitter & Instagram vs. Telefon, Post-it & Polaroid – Social Media damals und heute

Wie sah es früher aus, als es Social Media noch nicht gab? Dieser interessante Artikel stellt eine (englischsprachige) Infografik vor, die frühere und heutige Hilfsmittel gegenüber stellt. Facebook wird mit einem Adressbuch verglichen, während Twitter mit den Post-It Haftzetteln gleichgestellt wird. Eine seltsame Vorstellung, wie Leute auf den Straßen mit Post-Its und Schreiber in der Hand rumrennen, 140 Zeichen darauf notieren und sie auf Schaufenster kleben.

[bctt tweet=“Seltsame Vorstellung: Leute kleben Post-Its mit 140 Zeichen-Meldungen auf Schaufenster.“]

Hier geht’s zum Artikel: Skype, Twitter & Instagram vs. Telefon, Post-it & Polaroid – Social Media damals und heute

Aus den Medien

„Ich bin nicht Charlie“: SEA hackt Twitter-Konto von „Le Monde“

Seit Tagen werden immer wieder TwitterKonten von Zeitungen in den USA und jetzt auch in Frankreich gehackt. In meinen Augen ist das Unterstützung der Terroristen, egal mit welcher Ideologie das gerechtfertigt wird. Außerdem geht der Effekt in die falsche Richtung, gibt der falschen Seite Auftrieb.
Artikel: „Ich bin nicht Charlie“: SEA hackt Twitter-Konto von „Le Monde“

Weitere Meldungen

 


DeutschTweetor bei Facebook und Google+

Ich freue mich übrigens, wenn Sie bei meiner Facebook-Seite und/oder bei meiner Google+ Seite vorbeischauen … und natürlich auch über ein “gefällt mir” beziehungsweise “Einkreisen”, sollten Ihnen meine Bemühungen gefallen. :-)

Bei Google+ habe ich auch noch eine Community DeutschTweetor gestartet. Dort finden Sie viele Tipps und Tricks, zu denen Sie gerne Fragen stellen können. Ich freue mich auf Sie!
Hier können Sie mir auf Twitter folgen: @DeutschTweetor

Es sollte jedem klar sein, dass ein Klick auf einen der unten stehenden Buttons diverse Informationen an die jeweiligen Betreiber der Portale weiterleitet.

Heiner
Vernetzen

Heiner

Heiner Tenz, im Hauptberuf Berater für SAP, ist seit 10 Jahren aktiv in den Social Media unterwegs. Sein Fokus liegt hauptsächlich im Bereich Netzwerken auf Augenhöhe und Einsatz von Social Media im industriellen Umfeld - Thema: Unternehmensweite effiziente Zusammenarbeit.
Heiner
Vernetzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.