ReBlog: Warum es wichtig ist Credits auf Twitter zu geben …

CreditsAufTwitter440

Dieser sehr empfehlenswerte Artikel, veröffentlicht bei t3n, spricht ein Thema an, das bei den meisten Tippsammlungen leider vernachlässigt wird: Diejenigen zu nennen, über die man auf die Info, den Link oder den Tweet aufmerksam geworden ist. Auf Englisch heißen solche Hinweise Credits.

Wer Twitter zum Aufbau eines Netzwerkes nutzen möchte, sollte ganz besonders diesen Tipp beherzigen. Der Artikel beschreibt sehr verständlich, warum es wichtig ist, die Urheber von Tweets zu nennen (RT @Twitterer) oder über wen man von einer Quelle erfahren hat. Auch MT und HT werden gut erklärt.

Außer den genannten Kürzeln habe ich selbst schon häufiger „cc“ gesehen, das analog zu der gleichnamigen E-Mail Funktion verwendet werden kann. Damit machen Sie den Urheber des Tweets beziehungsweise den Verbreiter einer Nachricht darauf aufmerksam, dass Sie seine Informationen weiterverbreitet haben.

Aber lesen Sie selbst.
Warum es wichtig ist Credits auf Twitter zu geben – und wie es richtig geht

 


DeutschTweetor bei Facebook und Google+

Ich freue mich übrigens, wenn Sie bei meiner Facebook-Seite und/oder bei meiner Google+ Seite vorbeischauen … und natürlich auch über ein “gefällt mir” beziehungsweise “Einkreisen”, sollten Ihnen meine Bemühungen gefallen. :-)

Bei Google+ habe ich auch noch eine Community DeutschTweetor gestartet. Dort finden Sie viele Tipps und Tricks, zu denen Sie gerne Fragen stellen können. Ich freue mich auf Sie!
Hier können Sie mir auf Twitter folgen: @DeutschTweetor

Es sollte jedem klar sein, dass ein Klick auf einen der unten stehenden Buttons diverse Informationen an die jeweiligen Betreiber der Portale weiterleitet.

Heiner
Vernetzen

Heiner

Heiner Tenz, im Hauptberuf Berater für SAP, ist seit 10 Jahren aktiv in den Social Media unterwegs. Sein Fokus liegt hauptsächlich im Bereich Netzwerken auf Augenhöhe und Einsatz von Social Media im industriellen Umfeld - Thema: Unternehmensweite effiziente Zusammenarbeit.
Heiner
Vernetzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.