Kurzvorstellung @webpixelkonsum – Ralph Scholze

Twitteraner-Kurzvorstellung440

Ralph Scholze twittert unter @webpixelkonsum seit 2011. Für die Twitteraner-Kurzvorstellung hat Ralph Scholze die Fragen meines Interviews wie folgt beantwortet:

Welche Gründe hatten Sie, um mit dem Twittern anzufangen?
Gründe waren, mein Unternehmen und meinen Blog bekannt zu machen. Gleichzeitig dient Twitter für mich als Informationskanal und zum Austausch rund um Social Media.

Wie verwenden Sie Twitter?
– Microblog?
Nein
– Netzwerkaufbau? Ja

Was möchten Sie mit Twitter erreichen?
Neugierde für meinen Blog wecken und Kontakte knüpfen.

Wie beschreiben Sie ihr Folgeverhalten auf Twitter?
Ich folge Twitteratis, wenn sie interessante Tweets rund um Social Media publizieren. Davon verspreche ich mir zeitnahe und wertvolle Informationen für Unternehmen und Marken. Begrüßenswert finde ich Twitteratis, die einen Mix aus eigenen Tweets und Retweets verfolgen.

Mit welcher Strategie versuchen Sie auf Twitter mehr Follower zu bekommen?
Indem ich relevante Informationen tweete und bei Kommentaren aktiv antworte. Natürlich empfehle ich auf Twitter auch Artikel von Dritten und referenziere, woher ich die Informationen gewonnen habe. Deshalb werden die Angesprochenen auf mich aufmerksam. Dadurch steigt die Chance, dass sie mir auf Twitter folgen. Unabhängig davon halte ich dies für natürlich, die Quelle (Autor/-in) in einem Tweet zu nennen.

Wohin wird Ihrer Meinung nach die Reise von Twitter in 2015 gehen?
Twitter wird in diesem Jahr die Video-Funktion mit der Möglichkeit einführen, diese zu bearbeiten. Für Unternehmen und Marken werden Twitter Ads eine stärkere Rolle spielen, da Twitter wie bereits auf Facebook üblich, die organische Reichweite reduzieren wird.

Mit welchem Satz möchten Sie gerne auf Twitter empfohlen werden?
#FF @webpixelkonsum – Jederzeit verwertbare Tipps rund um #SocialMedia wie #Twitter und #Blog

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weitere Informationen, die Sie im Zusammenhang mit dem Interview veröffentlichen möchten.

 


DeutschTweetor bei Facebook und Google+

Ich freue mich übrigens, wenn Sie bei meiner Facebook-Seite und/oder bei meiner Google+ Seite vorbeischauen … und natürlich auch über ein “gefällt mir” beziehungsweise “Einkreisen”, sollten Ihnen meine Bemühungen gefallen. :-)

Bei Google+ habe ich auch noch eine Community DeutschTweetor gestartet. Dort finden Sie viele Tipps und Tricks, zu denen Sie gerne Fragen stellen können. Ich freue mich auf Sie!
Hier können Sie mir auf Twitter folgen: @DeutschTweetor

Heiner
Vernetzen

Heiner

Heiner Tenz, im Hauptberuf Berater für SAP, ist seit 10 Jahren aktiv in den Social Media unterwegs. Sein Fokus liegt hauptsächlich im Bereich Netzwerken auf Augenhöhe und Einsatz von Social Media im industriellen Umfeld - Thema: Unternehmensweite effiziente Zusammenarbeit.
Heiner
Vernetzen

Kommentare

Kurzvorstellung @webpixelkonsum – Ralph Scholze — 1 Kommentar

  1. Pingback: TwInterviews: Kurzvorstellungen von Twitterern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.