Kein Punkt mehr vor dem @ nötig (.@)

LangTweet

Eine der kommenden Neuerungen bei Twitter wird es unnötig machen, Tweets mit einem Punkt oder einem Apostroph zu beginnen. Allerdings scheint es vielen noch nicht klar, wie es dann genau aussehen wird. Ich will mal versuchen, den Twitter-Text etwas zu interpretieren.

Twitter schreibt von „Neuen Tweets, die mit einem @Nutzernamen beginnen“. In meinen Augen bedeutet das genau das: Neue Tweets! Es bezieht sich nicht auf @Antworten. Weiter hinten im Text wird beschrieben, wie @Antworten in Zukunft zu behandeln sind, wenn sie in der allgemeinen Timeline angezeigt werden sollen.

Twitter schreibt (für mich eindeutig): „@Antworten können mit einem Retweet mit allen Followern geteilt werden.“ Natürlich kann ich nicht dafür garantieren, dass Twitter es wirklich so eindeutig meint, wie ich es interpretiere.

Nochmals zusammengefasst:

  1. Tweets, die mit @Nutzername beginnen, werden in der allgemeinen Timeline angezeigt.
  2. Tweets, die durch Klick auf den Antwort-Button entstehen, daher mit @Nutzername beginnen, werden behandelt wie bisher.
  3. Wenn ein Antwort-Tweet in der allgemeinen Timeline erscheinen soll, möchte Twitter, dass per Retweet-Funktion mit Kommentar geantwortet wird. Da muss dann der @Nutzername neu eingetragen werden, und dann funktioniert es nach der neuen Art.

Siehe auch meinen schon etwas älteren Artikel: Der Unterschied zwischen @Antwort und @Erwähnung. Ich werde ihn dann noch etwas überarbeiten.

Heiner
Vernetzen

Heiner

Heiner Tenz, im Hauptberuf Berater für SAP, ist seit 10 Jahren aktiv in den Social Media unterwegs. Sein Fokus liegt hauptsächlich im Bereich Netzwerken auf Augenhöhe und Einsatz von Social Media im industriellen Umfeld - Thema: Unternehmensweite effiziente Zusammenarbeit.
Heiner
Vernetzen
Veröffentlicht unter LangTweet permalink

Über Heiner

Heiner Tenz, im Hauptberuf Berater für SAP, ist seit 10 Jahren aktiv in den Social Media unterwegs. Sein Fokus liegt hauptsächlich im Bereich Netzwerken auf Augenhöhe und Einsatz von Social Media im industriellen Umfeld - Thema: Unternehmensweite effiziente Zusammenarbeit.

Kommentare

Kein Punkt mehr vor dem @ nötig (.@) — 1 Kommentar

  1. Pingback: Der Unterschied zwischen @Antwort und @Erwähnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.