Instagram wirft Fake-Profile raus

Twitter Empfehlenswerte Artikel

Eine Maßnahme, die auch auf Twitter schon lange überfällig ist. Twitter will besser werden und seine Investoren zufriedenstellen. Daher wäre eine solche Bereinigung, wie Instagram sie gerade durchgeführt hat, sehr sinnvoll.

Im Moment sind eine Menge „Blender“ unterwegs. Sie glauben, durch die Masse an Followern Eindruck schinden zu können. Dummerweise gelingt das auch oft. Um so mehr sollten sich die Betreiber von Social Media Plattformen darum zu bemühen, sie frei von Fakes zu halten.


DeutschTweetor bei Facebook und Google+

Ich freue mich übrigens, wenn du bei meiner Facebook-Seite und/oder bei meiner Google+ Seite vorbeischaust … und natürlich auch über ein “gefällt mir” beziehungsweise “Einkreisen”, sollten dir meine Bemühungen gefallen :-) Das sähe ich als Bestätigung, um weiter zu machen. Danke!
Bei Google+ habe ich auch noch eine Community DeutschTweetor gestartet. Dort findest du viele Tipps und Tricks, zu denen du gerne Fragen stellen kannst. Ich freue mich auf Dich!
Hier kannst du mir auf Twitter folgen: @DeutschTweetor

Es sollte jedem klar sein, dass ein Klick auf einen der unten stehenden Buttons diverse Informationen an die jeweiligen Betreiber der Portale weiterleitet.

Heiner
Vernetzen

Heiner

Heiner Tenz, im Hauptberuf Berater für SAP, ist seit 10 Jahren aktiv in den Social Media unterwegs. Sein Fokus liegt hauptsächlich im Bereich Netzwerken auf Augenhöhe und Einsatz von Social Media im industriellen Umfeld - Thema: Unternehmensweite effiziente Zusammenarbeit.
Heiner
Vernetzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.